1982 – 2017

  • Charisma, was in der heutigen Zeit so viel wie die „innere Ausstrahlung“ bedeutet. Gerade davon wollen die fast 40 Sängerinnen und Sänger aus dem gesamten Ruhrgebiet viel herüberbringen: Freude an der Musik, Freude an der Gemeinschaft und Spaß am Singen.
    Die Solostimmen werden aus dem Chor besetzt, der alle Werke auswendig singt.
  • Die Presse lobt das stimmliche Potential des Chores und seine natürliche Ausstrahlung. „Was über die gesangliche und swingende Qualität hinaus faszinierte, war die geradezu choreographische Präsentation. Da steht nicht einfach ein Chor auf der Bühne, da ist jeder auch Darsteller“ (WAZ Mülheim).
  • Im künstlerischen Mittelpunkt stehen Pop- und Rockstücke, doch führt die gemeinsame Arbeit auch zur Auseinandersetzung mit Klassik, Jazz, Swing, Gospels, Spirituals und neugeistlichen Liedern. Die Erarbeitung verschiedener Musikgenres ist uns ein besonderes Anliegen. Den drei- bis achtstimmigen Gesang gibt es mal „a cappella“, mal mit Band (Klavier, Bass, Gitarre und Perkussion). Abgerundet wird das Programm durch Choreografien und durch Präsentation der Lieder in verschiedenen Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, französisch, spanisch, polnisch, lateinisch, afrikanisch.
  • 2002 feierte der Chor sein 20-jähriges Jubiläum mit einem großen Konzert in der ausverkauften Stadthalle Mülheim. Auf dieses durch die Presse hoch gelobte Konzert folgte eine Konzertreise nach Tours/Frankreich, wo der Chor seine ersten internationalen Erfolge feiern durfte.
  • International war es auch auf dem Weltjugendtag in Köln 2005. Während des Konzertes zogen die Zuschauer mit einer Polonaise durch die Kirchenbänke, ein sicher allen Sängerinnen und Sängern unvergessliches Erlebnis.
  • 2007 war ein besonderes Jahr für Charisma, gab es doch neben dem innerhalb von 14 Tagen ausverkauften Konzert in der Mülheimer Stadthalle und dem Ebertbad in Oberhausen auch noch eine besondere Konzertreise nach Polen. Dort gab der Chor neben mehreren erfolgreichen Auftritten in verschiedenen Städten auch ein Konzert in der Marienkirche in Krakau, der berühmtesten Kirche Polens.
  • Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – aber aus Hamm sind 2007 gleich mehrere zurückgekommen. Die Sänger des jungen Chores Charisma nämlich, die erstmals am Leistungssingen im Bereich „Sing und Swing“ des Sängerbundes Nordrhein-Westfalen teilnahmen und sofort die höchste Auszeichnung errungen haben.
  • Im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010 war Charisma beim großen Abschlusskonzert beim Sing! Day of Song dabei. Ein grandioser Konzertabend mit Gänsehautfeeling pur.
  • Unsere einwöchige Konzertreise 2013 nach Darlington (England) war ein voller Erfolg! Wir haben viel gesungen: in alten Gemäuern, natürlich im Pub, im Nieselregen auf Marktplätzen und bei herrlichem Sonnenschein an der Steilküste, mal geplant und auch mal spontan, aber eigentlich immer wieder. Die eindrucksvollen Auftritte in Durham, York und Darlington und vor allem die vielen positiven Erlebnisse mit den Menschen vor Ort machen diese Fahrt so unvergesslich („Hier ist es heute so kalt und Eure Musik wärmt mir das Herz … könnt Ihr nicht noch ein Lied singen?“). Es war eine tolle Reise, die in die Chorgeschichte einging!
  • Im November 2014 konnten wir das Ambiente der Kaue Gelsenkirchen erleben, einer Lokation mit echtem Ruhrpott Flair. Vor vollem Haus auch in einer „fremden Stadt“ hat die Halle gebebt.
  • 2017 wurden wir vom WDR unter die besten 20 Chöre seines Wettbewerbes „Die Besten im Westen“ auserkoren und nehmen am 14.10.2017 an der Vorentscheidung in der Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg teil.
  • Mit unserer Chorleiterin Susanna Keye feiern wir im Herbst unser 35-jähriges Bestehen mit einer Konzertreise nach Wien und Nürnberg.

Stand: September 2017